Bunte Gemüsesuppe mit Ricotta-Ravioli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Gemüsesuppe mit Ricotta-RavioliDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bunte Gemüsesuppe mit Ricotta-Ravioli

Rezept: Bunte Gemüsesuppe mit Ricotta-Ravioli
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Möhren
50 g Petersilienwurzel
50 g Lauch
50 g Zuckerschoten
200 g Tomaten
800 ml Gemüsefond
Für den Ravioliteig:
120 g Weizenmehl
1 Msp. Salz
1 Ei
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
Für die Raviolifüllung:
geschälte Knoblauchzehe
125 g Ricotta
25 g frisch geriebener Parmesan
1 EL fein geschnittene Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)
1 Eigelb
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Außerdem:
1 Eiweiß zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhre und Petersilienwurzel schälen, Lauch putzen und alles in feine Streifen schneiden. Die Zuckerschoten putzen, in Rauten von 1 cm Kantenlänge schneiden. Tomaten blanchieren, kalt abschrecken, häuten und halbieren. Die Samen entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

2

Das Mehl für den Ravioliteig auf eine Arbeitsfläche sieben und mit Salz, Ei und Öl zu einem gut knetbaren Nudelteig verarbeiten. In Folie wickeln und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

3

Den Knoblauch für die Füllung fein hacken und mit der Ricotta, Parmesan, Kräutern und Eigelb verrühren. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn ausrollen. Mit einem gezackten Ausstecher (5 cm Durchmesser ) Kreise ausstechen. Jeweils etwas Füllung darauf setzen, die Ränder mit Eiweiß bestreichen, zusammenklappen und die Ränder gut andrücken. Ravioli in gesalzenem Wasser 5 bis 8 Minuten garen, abtropfen lassen.

4

Inzwischen Gemüsefond mit 200 ml Wasser erhitzen. Salzen, pfeffern und das vorbereitete Gemüse - außer den Tomaten - 8 bis 10 Minuten darin köcheln. In den letzten 2 Minuten Tomaten mitköcheln. Die gegarten Ravioli in die Suppe einlegen, abschmecken und sofort servieren.