Bunte Grissini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte GrissiniDurchschnittliche Bewertung: 2.7153

Bunte Grissini

Bunte Grissini
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.7 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
600 g Mehl
300 ml Milch
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl extra vergine
2 TL Salz
½ TL Zucker
30 g Hefe frisch
Für die roten Grissini
8 Tomaten getrocknet
80 g geriebener Parmesan
Für die Rosmarin-Grissini
2 Rosmarinzweige
Für die Oliven-Grissini
10 schwarze Oliven entsteint
5 Thymianzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und auflösen, dann den Zucker dazugeben. Zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen, dann zeigen sich an der Oberfläche kleine Bläschen. 10 EL Mehl dazugeben und mit dem elektrischen Handrührgerät unterschlagen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Rest des Mehls mit dem Salz mischen und unter den Milch-Hefe-Vorteig kneten. Den Teig gründlich durchkneten und noch einmal zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die Tomaten zerkleinern und am besten pürieren, die Thymianblättchen abzupfen, die Rosmarinnadeln kleinhacken und die Oliven winzig klein hacken. Die einzelnen Zutaten nicht mischen.
2
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
3
Den Teig in 3 Teile von circa 300 g teilen. Für die roten Grissinins die getrockneten Tomaten und den Parmesan unterkneten. Für die Rosmarin Grissinis den Rosmarin unter den Teig kneten und für die Olivengrissinis die Oliven und den Thymian unterkneten. Alle 3 Teige zudecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
4
Die Teige jeweils auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz flach ausrollen (3-4 mm dick), dann in mit einem scharfen Messer in in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen wiederum mit der flachen Hand in feine Grissini einrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Grissini vorsichtig darauf legen, dann mit etwas Olivenöl einpinseln. In den heißen Ofen schieben und ca. 15 Minuten backen. Die Grissini so hell wie möglich backen.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben kann man auch in ein Teigstück jeweils etwas Möhrensaft oder etwas Rote Beete Saft einkneten. Dabei aber löffelweise vorgehen, damit der Teig nicht zu feucht wird. In diesem Fall noch etwas Mehl unterkneten.