Bunte Hähnchenrollen mit Kürbispüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Hähnchenrollen mit KürbispüreeDurchschnittliche Bewertung: 51519

Bunte Hähnchenrollen mit Kürbispüree

Rezept: Bunte Hähnchenrollen mit Kürbispüree
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erwachsene + 2 Kinder)
Salz
3 Hähnchenbrustfilets (à 160 g)
Pfeffer aus der Mühle
120 g Kalbsbrät
200 g in Öl eingelegte Paprikastreifen (aus dem Glas)
2 EL weiche Butter
150 g mehligkochende Kartoffeln (gewaschen und geschält)
300 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Butternut- oder Muskatkürbis; entkernt und geschält)
200 g saure Sahne
100 ml Hühnerbrühe
1 große Zucchini
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C (Umluft 140 °C) vorheizen. Einen kleinen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze erhitzen, bis das Wasser kocht, dabei den Deckel auf den Topf legen. Den Zucchino waschen, die Enden wegschneiden und den Rest in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben im heißen Salzwasser 1 bis 2 Minuten garen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2

Das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Stücke zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie mit der flachen Seite des Fleischklopfers vorsichtig flach klopfen. Mit Salz und pfeffer würzen. Auf einer Seite dünn mit dem Kalbsbrät bestreichen, mit Zucchini und Paprika belegen und von der schmalen Seite her aufrollen.

3

3 Bogen Alufolie mit 1 EL Butter bestreichen und die Rouladen einzeln darin einrollen. Auf dem Ofengitter im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 30 bis 35 Minuten garen (zum Hineinstellen und Herausnehmen Topfhandschuhe verwenden!).

4

Kartoffeln und Kürbis in daumendicke Würfel schneiden. Die restliche Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, die Gemüsewürfel darin andünsten. Sahne und Brühe dazugießen, zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stab mixer fein pürieren und mit Salz und pfeffer würzen. Die Hähnchenrouladen aus der Alufolie nehmen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Kürbispüree auf Tellern anrichten.