Bunte Hühnersuppe mit Bohnenkeimen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Hühnersuppe mit BohnenkeimenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Bunte Hühnersuppe mit Bohnenkeimen

Bunte Hühnersuppe mit Bohnenkeimen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
zum Kochen des Huhns
1 Packung Suppengemüse (Lauch, Sellerie, Blumenkohl, Mohrrübe)
3 Petersilienzweige
1 Zweig frischer Thymian
1 Poularde oder Huhn, küchenfertig
1 Lorbeerblatt
Salz
Außerdem
200 g Champignons
130 g Sojabohnenkeime oder Mungobohnenkeime
60 g Soja - Glasnudeln
Koriandergrün
100 g zarte Erbsen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g gekochte Maiskörner
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Pilz - Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengemüse und die Kräuter waschen, putzen und klein schneiden. Die Poularde oder das Huhn waschen und mit dem Gemüse, den Kräutern, dem Lorbeerblatt sowie 1 1/2 Liter Wasser in einen Topf geben und salzen.

Etwa 1 Stunde kochen lassen, bis das Huhn gar ist.

2

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Bohnenkeime vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Das Huhn herausnehmen und nach dem Abkühlen etwas Geflügelfleisch klein schneiden.

3

Die Soja-Glasnudeln mit kochendem Wasser überbrühen und abbrausen. Den Koriander waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken, einige kleine Blättchen für die Garnitur zurückbehalten.

4

1 Liter Hühnerbrühe abmessen und in einen Topf gießen. Die Champignons und Erbsen hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen.10 Minuten bei mäßiger Temperatur kochen lassen.

5

3 Minuten vor Garende die Bohnensprossen, Soja-Glasnudeln und den Mais hineingeben. Mit Pilz-Sojasauce abschmecken, den Koriander unterrühren und mit den Blättchen garniert in Suppenschalen auftragen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frisches Baguette/Brot servieren.