Bunter Avocadosalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter AvocadosalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Bunter Avocadosalat

mit Blaubeeren und Walnüssen

Bunter Avocadosalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier können Walnüsse gekauft werden.2 EL Walnüsse
1 kleine Mango
100 g Blaubeeren
150 g grüne Blattsalat -Mischung
Schnittlauch
1 reife Avocado
Jetzt kaufen!Saft von einer halben Limetten
1 großer Apfel z.B. Golden Delicious
Für das Dressing
1 EL Honig
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!1 kräftige Prise gemahlener Zimt
100 ml Orangensaft (oder mit Grapefruitsaft gemischt)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Walnusshälften in einer heißen Pfanne ohne Fett 2-3 Minuten unter Schwenken rösten. Abkühlen lassen und grob hacken. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern abschneiden und klein würfeln. Die Blaubeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen.

2

Die Blattsalate waschen und trocken schleudern, evtl. noch etwas kleiner zupfen. Den Schnittlauch säubern und in fein schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, mit etwas Limettensaft beträufeln.

3

Den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden, mit dem restlichen Limettensaft beträufeln. Die Blaubeeren, Mango-, Avocado- und Apfelwürfel in eine Schüssel geben. Die Blattsalate in eine zweite Schüssel geben. Für das Dressing Honig, Joghurt sowie Zimt kräftig verrühren. Mit Orangensaft etwas aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Etwa 2/3 des Dressings mit der Fruchtmischung locker vermengen. Das restliche Dressing mit den Blattsalaten vermischen. Die Blattsalate auf 4 Teller breitflächig verteilen. Die Fruchtmischung darauf verteilen und mit Schnittlauch und Walnüssen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt geröstetes Knoblauch- oder Kräuterbaguette.