Bunter Blattsalat mit Rösti und Frischkäsecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter Blattsalat mit Rösti und FrischkäsecremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Bunter Blattsalat mit Rösti und Frischkäsecreme

Rezept: Bunter Blattsalat mit Rösti und Frischkäsecreme
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Dill, Estragon, Kerbel... )
Hier online kaufen!2 EL Cashewkerne
100 g Ziegenfrischkäse
100 g Quark
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Schlagsahne
2 Eiweiß
4 TL Balsamessig
½ TL Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
½ TL Thymian gehackt
500 g Kartoffeln
1 EL klein geschnittener Rosmarin
1 Bund Rucola
½ Friséesalat
½ Radicchio
¼ rote Paprikaschote
¼ grüne Paprikaschote
¼ gelbe Paprikaschote
Thymianzweig mit Blüten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kräuter waschen, Blättchen abzupfen und klein schneiden, mit den Cashewkernen mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten. Dann in eine Schüssel geben, Ziegenfrischkäse und Quark zufügen und alles gut vermischen. Knoblauch dazu pressen, unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Sahne und Eiweiße getrennt steif schlagen und unter die Creme heben und zugedeckt ca. 2 Std. kalt stellen.
3
Für die Sauce Essig mit Senf, Salz und Pfeffer vermischen und mit 2 EL Olivenöl verrühren. Den Thymian untermischen.
4
Für den Salat den Rucola, den Friséesalat und den Radicchio putzen, waschen und trocken schleudern. Die Paprikaschoten putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden oder kleine Kreise ausstechen.
5
Für die Rösti die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit dem Rosmarin vermischen, salzen und pfeffern. In einer breiten Pfanne das restliche Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Mit einem Löffel vier Häufchen geraspelte Kartoffeln portionsweise in die Pfanne setzen und ein wenig flach drücken und auf jeder Seite in ca. 3 Min. goldbraun backen, im Backofen (70°C warm halten).
6
Die Salatblätter in mundgerechte Stücke teilen, mit der Salatsauce vermengen und auf Teller verteilen. Die Rösti vierteln, zum Salat geben und je 2 gehäufte EL Ziegenkäsecreme dazu setzen. Mit Paprikawürfeln bestreuen und mit Thymian garnieren.