Bunter Grießpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter GrießpuddingDurchschnittliche Bewertung: 31518

Bunter Grießpudding

Rezept: Bunter Grießpudding
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g feiner Grieß
125 g Zucker
Zimtstange
1 Prise Salz
1 Zitrone
80 g Butter
8 (4) Eier
50 g geriebene Schokolade
etwas Himbeer- oder Kirschsaft
etwas Blaubeersaft
3 Oblaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Man quellt den Gries in einem Liter Milch mit Zucker, Zimt, Zitronenschale und einer Prise Salz recht steif aus und läßt ihn auskühlen, nachdem man Zimt und Zitronenschale herausgenommen hat.

2

Dann teilt man den Gries in vier gleiche Teile und vermischt jeden Teil mit einem Stich Butter und zwei Eidottern. Einen der Teile läßt man gelb, den zweiten färbt man mit der geriebenen Schokolade braun, den dritten mit etwas Himbeersaft rot, den vierten mit Blau- oder Heidelbeeren blau.

3

Sodann schlägt man die 8 Eiweiß zu Schnee, vermischt sie gleichmäßig zu den vier Teilen der Griesmasse, streicht eine Puddingform mit Butter aus, schneidet zu der Form passend drei Backoblaten zu und füllt die Masse, in den Farben voneinander abgehoben und jeweils durch Oblatenblätter voneinander getrennt, in die Form.

4

Der Pudding wird im Wasserbad oder im Ofen anderthalb Stunden gebacken. Man serviert ihn mit Vanillesauce, nach Belieben warm oder kalt.