Bunter Hülsenfrüchte-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter Hülsenfrüchte-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Bunter Hülsenfrüchte-Eintopf

Bunter Hülsenfrüchte-Eintopf
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g gemischte getrocknete Hülsenfrucht (z. B. Linsen, weiße Bohnen, Erbsen)
2 Stangen Lauch
3 Möhren
4 Kartoffeln
2 Zwiebeln
3 Stängel Bohnenkraut
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hülsenfrüchte in reichlich Wasser einweichen und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen, die Hülsenfrüchte mit 1 l Wasser in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.

2

Den Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls würfeln. Das Bohnenkraut waschen und trocknen. Mit Lauch, Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln unter die Hülsenfrüchte rühren. Das Gemüse zugedeckt ca. 30 Minuten mitgaren. Kurz vor dem Ende der Garzeit das Bohnenkraut entfernen. Den Eintopf mit der gekörnten Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken und fertig garen.