Bunter Pasta-Gemüse-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter Pasta-Gemüse-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Bunter Pasta-Gemüse-Salat

Rezept: Bunter Pasta-Gemüse-Salat
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rigatoni
350 g Kirschtomaten
5 EL schwarze entsteinte Oliven
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
350 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
24 gemischte Salatblätter z. B. (Frisee, Romana, Radicchio, Eichblatt, Rucola.... )
1 EL fein gehackte Petersilienblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen, halbieren und eventuell vierteln. Die Oliven abtropfen lassen und in schmale Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Den Joghurt mit 1 EL Öl verrühren, den Knoblauch dazupressen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Die Rigatoni in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Abgießen, kalt abschrecken und in eine Schüssel geben. Mit 2 EL Olivenöl, den Oliven, den Tomaten und den Zwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Blattsalate waschen und trocken schleudern. Die Salatblätter waschen, trocken schleudern, putzen und in 4 Teller verteilen. Den Nudelsalat auf den Salatblättern anrichten, mit der Joghurtsauce beträufelt und mit der Petersilie bestreut servieren.