Bunter Reis-Makrelen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter Reis-Makrelen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 51519

Bunter Reis-Makrelen-Salat

Rezept: Bunter Reis-Makrelen-Salat
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 küchenfertige Makrelen
Salz
Kräuteressig
200 g Langkornreis
300 g Porree
1 Glas Tomatenpaprikastreifen
1 Glas Gewürzgurke
1 Bund Dill
für die Marinade
2 TL mittelscharfer Senf
3 EL Kräuteressig
2 EL Gurkensud
weißer Pfeffer
6 EL Öl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch in Salzwasser mit einem kräftigen Schuss Essig ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

2

Reis in Salzwasser 20 Minuten körnig kochen. In einem Sieb kalt abbrausen und auskühlen lassen.

3

Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden und blanchieren. Abtropfen lassen. Auch die Paprikastreifen. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden.

4

Makrelen häuten, Filets von den Gräten lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mischen. Den kleingeschnittenen Dill - bis auf einen Esslöffel - unterheben.

5

Für die Marinade Senf, Essig und Gurkensud verrühren. Mit Pfeffer würzen und das Öl unterschlagen. Wenn nötig, noch mit Salz nachwürzen. 30 Minuten durchziehen lassen. Abschmecken, anrichten und mit dem restlichen Dill bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie den Salat zur Abwechslung mal mit Räuchermakrelen. Sie geben ihm die besondere Würze. Und Zeit sparen Sie auch.