Bunter Salat mit Bulgurtalern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunter Salat mit BulgurtalernDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Bunter Salat mit Bulgurtalern

Rezept: Bunter Salat mit Bulgurtalern
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bulgur bei Amazon bestellen100 g Bulgur
250 ml Gemüsebrühe
50 g Rucola
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL gehackte Walnusskerne
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL feingeschnittene Petersilie
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
50 g Quark
1 Ei
1 Eigelb
3 Tomaten
½ Salatgurke
1 kleiner Eichblattsalat
1 kleiner Lollo rossa
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Bulgur mit der Gemüsebrühe unter Rühren einmal aufkochen lassen, vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 20 Min. quellen lassen.
2
Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Mit 2 EL Öl mit dem Pürierstab pürieren. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
3
Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebel, Knoblauch, Kartoffeln, Quark, Ei und Eigelb vermischen. Bulgur und die Hälfte der Rucolasauce unterarbeiten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und die Walnüssen untermischen.
4
Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Gurke schälen und Würfel schneiden. Beides mit der restlichen Rucolasauce vermischen. Blattsalate in einzelne Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke rupfen.
5
In einer großen Pfannen Öl erhitzen. Aus dem Teig 12 Plätzchen abstechen und portionsweise Plätzchen je Seite ca. 5 Min. braten. Fertige Plätzchen im Backofen (70°) warm halten.
6
Zum Servieren die Bulgur-Kartoffel-Plätzchen auf die Teller verteilen und den Blattsalat und den Tomaten-Gurken-Salat dazu anrichten.