Buntes Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buntes RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41526

Buntes Risotto

mit Entenbrust

Buntes Risotto
425
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
400 g junger Wirsing
150 g Möhren
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
1 TL gehackter Thymian
1 l heiße Hühnerbrühe
1 Entenbrustfilet (350 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
Saft und geriebene Schale einer Bio-Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze in 125 ml lauwarmes Wasser geben und 20 Min. quellen lassen.Wirsing waschen, putzen und in fingerbreite Streifen. Möhren schälen und schräg in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen enthäuten und fein hacken.

2

Die Pilze abgießen, den Sud dabei auffangen. Die Pilze klein hacken.

3

Die Zwiebel in heißem Ö glasig anschwitzen. Den Reis hinzufügen und gründlich mit den Zwiebeln vermischen. Bei geringer Hitze unter Rühren anbraten, bis er ganz von Fett überzogen ist. Knoblauch, Pilze und Thymian ebenfalls dazugeben und den Steinpilzsud dazugießen und verdampfen lassen. Den Reis unter Rühren bei mäßiger Hitze 20 Min. unbdeckt garen. Dabei nach und nach immer wieder Brühe dazugießen, sobald der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

4

Den Wirsing, die Möhren und die übrige Brühe dazugeben und mit dem Reis vermischen. Alles noch 10 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

5

Die Entenbrust von der Haut befreien und beidseitig mit Pfeffer würzen. 10 g Haut kin kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Das Fleisch darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 10 Min. anbraten.

6

Den Risotto mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen. Die Entenbrust mit Salz würzen, schräg in Scheiben schneiden und auf dem Risotto anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu kann ein guter trockener Weißwein genossen werden.