Burger aus Rindfleisch und Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Burger aus Rindfleisch und TofuDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Burger aus Rindfleisch und Tofu

Burger aus Rindfleisch und Tofu
30 min.
Zubereitung
38 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Baguette
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
600 g Rinderhackfleisch
½ TL getrockneter Oregano
Kreuzkümmel online bestellen¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g geräucherter Tofu
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Außerdem
50 g Ketchup
1 Tomate
1 TL getrocknete Kräuter nach Belieben
Hier kaufen!Tabasco nach Geschmack
Salatblatt nach Belieben, z. B. Kopfsalat oder Romanasalat…
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Ein kleines Stück Baguette, ca. 100 Gramm in kleine Würfel schneiden und in Wasser einweichen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, fein hacken und beides in heißer Butter glasig schwitzen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Den Tofu abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Das eingeweichte Brot ausdrücken und mit Hackfleisch, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Oregano, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verkneten. Aus dem Fleischteig mit befeuchteten Händen, Frikadellen formen.
2
In einer Pfanne übriges Olivenöl erhitzen und darin die Frikadellen auf beiden Seiten ca. 8 Minuten braten. Das Ketchup mit den Kräutern und dem Tabasco würzen, die Tomate in kleine Würfel schneiden und untermengen. Das Baguette in Scheiben schneiden, auf den Backofenrost legen und 2-3 Min. im 200°C heißen Ofen toasten, mit Salat belegen, darauf je eine Frikadelle geben, mit etwas Soße bestreichen und mit einer weiteren Brotscheibe abdecken, heiß serviere und genießen.