Burger mit Lammfrikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Burger mit LammfrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Burger mit Lammfrikadellen

Burger mit Lammfrikadellen
30 min.
Zubereitung
36 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
400 g Lammhack
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 TL getrockneter Thymian
1 TL Currypulver
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
4 Brötchen
4 Blätter Eisbergsalat
4 EL Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das altbackene Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Ausdrücken und mit dem Lammhackfleisch, dem Ei, der Hälfte vom Koriander, gehacktem Knoblauch, Thymian und Currypulver vermengen. Falls nötig Semmelbrösel zum Teig geben so dass dieser gut formbar wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8 kleine Frikadellen formen und in heißem Öl je Seite ca. 2-3 Minuten braten.
2
Die Brötchen halbieren und nach Belieben in einer weiteren Pfanne auf der Schnittfläche bräunen. Den Salat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Auf die unteren Brötchenhälften verteilen, die Frikadellen darauf legen und Ketchup darüber geben. Die Deckel auflegen und servieren.