Burgunder Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Burgunder RouladenDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Burgunder Rouladen

Rezept: Burgunder Rouladen
335
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Champignons
1 Zwiebel
30 g Butter
Salz, Pfeffer
1 Prise Zitronenmelisse
1 TL Zitronensaft
4 dünne Scheiben Kalbfleisch aus der Keule
Margarine zum Einfetten
Burgunder Weißwein
1 Tasse Sahne
Salat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Abgetropfte Champignons blättrig schneiden. Geschälte Zwiebel hacken. Beides in der erhitzten Butter 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenmelisse und Zitronensaft abschmecken.

2

Kalbfleischscheiben mit dem Handballen flachdrücken. Gebratene Champignonmasse darauf verteilen. Fleisch zusammenrollen. Mit Zahnstochern oder Rouladennadeln zusammenhalten.

3

In erhitzter Butter rundherum anbraten. In eine gefettete feuerfeste Form legen. Burgunder über die Rouladen gießen. Darüber kommt die Sahne.

4

In den heißen Ofen schieben. Backzeit: 15 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme. Die Rouladen aus dem Ofen nehmen und auf Salatblättern anrichten.