Burritos mit Lammfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Burritos mit LammfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Burritos mit Lammfleisch

Burritos mit Lammfleisch
15 min.
Zubereitung
4 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
650 g mageres Lammfleisch
400 g schwarze Bohnen (gekocht, abgetropft und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt)
4 große Tortillas (Weizenmehl)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen3 EL frisch gehackter Koriander
Salsa-Sauce nach Wunsch
Limettenspalte zum Servieren
Marinade
3 Knoblauchzehen fein gehackt
Jetzt kaufen!Saft von 0,5 Limetten
mildes Chilipulver
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise getrockneter Kreuzkümmel
1 Prise getrockneter Oregano
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden. Dann die Fleischstreifen mit Knoblauch, Limettensaft, Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer gründlich mischen. Alles in den Kühlschrank stellen und etwa 4 Stunden marinieren.

2

Die Bohnen mit etwas Wasser in einen Topf geben und erwärmen.

3

Die Tortillas in einer nicht eingefetteten beschichteten Pfanne nacheinander erwärmen, dabei jeweils mit einigen Tropfen Wasser beträufeln. Die fertigen Tortillas zum Warmhalten in ein sauberes Geschirrtuch wickeln.

4

Das Lammfleisch in einer stark erhitzten beschichteten Pfanne von allen Seiten kräftig anbraten.

5

Die Bohnen und das Fleisch auf die warmen Tortillas verteilen und etwas Koriander und Salsa darüber geben. Dann zu kleinen Päckchen formen und mit Limettenspalten garniert sofort servieren.