Butter-Bandnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Butter-BandnudelnDurchschnittliche Bewertung: 41524

Butter-Bandnudeln

Rezept: Butter-Bandnudeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel geben.

2

Die Eier, das Eigelb und eine Prise Salz hinzufügen und alles miteinander zu einem glatten Teig verkneten.

3

Den Nudelteig in Klarsichtfolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

4

Erkaltetem Teig aus der Folie wickeln. Entweder mit einer Nudelmaschine zu breiten Bandnudeln verarbeiten oder den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen, hauchdünn mit Mehl bestäuben und wie eine Roulade aufrollen.

5

Mit einem scharfen Messer Teigröllchen in beliebiger Breite abschneiden.

6

Die Teigröllchen abwickeln und in kochendes Salzwasser geben.

7

Etwa 2-3 Minuten in dem Wasser köcheln lassen, dann zum Abtropfen in ein Sieb geben und Nudeln kalt abschrecken.

8

Kurz vor dem Servieren in heißer Butter unter Schwenken erhitzen und mit Salz würzen.

Schlagwörter