Butter-Honigkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Butter-HonigkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Butter-Honigkuchen

mit Orangeat & Zitronat

Butter-Honigkuchen
8590
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig
1 ungespritzte Zitrone
200 g Zucker
450 g Bienenhonig
200 g Butter
5 Eier
Hier kaufen!4 EL Rum
550 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.50 g Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver
2 gestr. TL Honigkuchen -Gewürz
Hier kaufen!100 g gewürfeltes Orangeat
Hier kaufen!100 g gewürfeltes Zitronat
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g abgezogene, gehackte Mandeln aus dem Beutel
Für den Guß
1 Töpfchen Schokoladenglasur (Fettglasur)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kastenform mit Alufolie auslegen. Von der Zitrone die Schale abreiben. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2

Den Zucker mit dem Honig und der Butter in einem kleinen Topf erhitzen und dann wieder abkühlen lassen.

3

Die Mischung kann noch lauwarm sein, wenn die Eier, die abgeriebene Zitronenschale und der Rum eingerührt werden. Das Mehl mit dem Kakaopulver und Backpulver dazusieben und unterrühren. Dann das Honigkuchengewürz, das Orangeat, das Zitronat und die Mandeln zugeben.

4

Den Teig in die ausgelegte Kastenform einfüllen und im vorgeheizten Backofen etwa 65 Minuten backen.

5

Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und vollständig abkühlen lassen. Die Schokoladen-Fettglasur auflösen, den Kuchen damit ganz überziehen und erstarren lassen.