Butterkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ButterkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Butterkuchen

Butterkuchen
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x40 cm
Für den Hefeteig
500 g Mehl
30 g Hefe
80 g Zucker
200 ml Milch
3 Eigelbe
½ TL Salz
100 g zerlassene Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
200 g Butter in Flöckchen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gehobelte Mandeln
150 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Zerbröckelte Hefe mit 1 EL Zucker und einigen Esslöffeln lauwarmer Milch in die Mulde geben und mit etwas Mehl zu einem weichen Vorteig verrühren. Leicht mit Mehl bestäubt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Die restliche Zutaten dazugeben und alles zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Mit einem Tuch bedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig in Backblechgröße ausrollen. Mit zwei Fingern Vertiefungen in die Teigplatte drücken. Die Butterflöckchen in die Vertiefungen geben. Die Mandeln gleichmäßig auf der Kuchenoberfläche verteilen. Den Zucker darüber streuen und den Butterkuchen im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen heraus nehmen, kurz auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.