Butterkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ButterkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4155

Butterkuchen

Rezept: Butterkuchen
3978
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig
375 g Weizenmehl
1 Packung Trockenbackhefe
50 g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
250 ml lauwarme Milch
75 g zerlassene, abgekühlte Butter
Für den Belag
125 g Butter
75 g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene, gehobelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit Hefe sorgfältig vermischen.

2

Zucker, Vanillinzucker, Salz, Milch, Butter hinzufügen. Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

3

Teig abgedeckt so lange an einem warmen Ort stehenlassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

4

Ihn aus der Schüssel nehmen, auf der Tischplatte nochmals gut durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen.

5

Für den Belag Butter in Flöckchen gleichmäßig auf den Teig setzen oder zerlassen und darauf streichen.

6

Zucker mit Vanillinzucker mischen, darüberstreuen und Mandeln gleichmäßig darüber verteilen.

7

Teig nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backen. Ober-/Unterhitze, 200-220 °C (vorgeheizt) Heißluft: 170-180 °C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 4-5 (vorgeheizt) Backzeit: etwa 15 Minuten.

Schlagwörter