Buttermilch-Kaninchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttermilch-KaninchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Buttermilch-Kaninchen

Buttermilch-Kaninchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das küchenfertige Kaninchen waschen, trockentupfen und in acht Teile zerlegen. Die Schalotten schälen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Salbei anbraten, dann herausnehmen.

2

Die Kaninchenteile im Öl rundum anbraten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, dann mit Mehl bestäuben.

3

Die Schalotten, den Salbei und die Buttermilch zugeben und im geschlossenen Topf 60 Minuten schmoren lassen. Die Sauce mit Weinbrand abschmecken. Das Kaninchen mit selbstgemachten Nudeln oder Spätzle servieren.