Buttermilch-Mousse mit Karamelläpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttermilch-Mousse mit KaramelläpfelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Buttermilch-Mousse mit Karamelläpfeln

Rezept: Buttermilch-Mousse mit Karamelläpfeln

Buttermilch-Mousse mit Karamelläpfeln - Luftig-leichter Abschluss eines winterlichen Menüs

306
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
4 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
Zitronen
500 ml Buttermilch
50 g Zucker
100 ml Schlagsahne
2 Äpfel (z. B. Boskop)
1 EL Butter
1 EL brauner Zucker
50 ml Apfelsaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die halbe Zitrone auspressen, Saft teilen und eine Hälfte beiseitestellen.

2

Buttermilch mit Zucker und einer Hälfte des Zitronensaftes verrühren, leicht erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und in der Buttermilch auflösen. Über einem eisgekühlten Wasserbad kaltrühren.

3

Sahne steifschlagen. Sobald die Buttermilch zu gelieren beginnt, Sahne unterheben, Masse in eine Schale füllen und für 3–4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Spalten schneiden und sofort mit restlichem Zitronensaft mischen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Äpfel zugeben, leicht andünsten, mit braunem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit Apfelsaft ablöschen und kurz einköcheln lassen.

5

Mit einem angefeuchteten Esslöffel Nocken aus der Mousse abstechen und mit Äpfeln und dem Apfelsud auf Tellern anrichten.