Buttermilch-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttermilch-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Buttermilch-Pfannkuchen

Rezept: Buttermilch-Pfannkuchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Mehl
1 TL Backpulver
Hier kaufen!1 TL Natron
1 TL Salz
2 Stück Ei
450 ml Buttermilch
4 EL zerlassene Butter
Butter oder Öl zum Backen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel sieben.

2

Nun die Eier verschlagen, bis sie leicht und locker sind.

3

Anschließend die Buttermilch in die Eier verrühren.

4

Die Masse mit den trockenen Zutaten glattrühren. Dann die zerlassene Butter zufügen und verrühren.

5

Die Pfanne erhitzen, etwas Fett hineingeben. Die Pfannkuchen auf jeder Seite goldgelb backen (nehmen Sie je Pfannkuchen ca. 0,5 Tasse Teig, je nach Größe Ihrer Pfanne).

6

Stellen Sie die fertigen Pfannkuchen bei schwacher Hitze in den Herd, während Sie die übrigen Pfannkuchen backen.

Zusätzlicher Tipp

Diese Pfannkuchen haben mit den papierdünnen Crêpes nichts gemeinsam. Sie werden dick und locker. Mit Butter und Sirup servieren.

Schlagwörter