Buttermilchcreme mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttermilchcreme mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Buttermilchcreme mit Erdbeeren

Rezept: Buttermilchcreme mit Erdbeeren

Buttermilchcreme mit Erdbeeren - Frisches und fruchtiges Menü-Finale.

265
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Erdbeeren
1 EL Honig
4 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker (40 g)
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
400 ml Buttermilch
150 g saure Sahne
2 EL gehackte Pistazien (30 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren waschen und putzen. Hälfte der Erdbeeren in dünne Scheiben, den Rest in kleine Würfel schneiden.

2

Erdbeerscheiben mit Honig und 1 EL Zitronensaft mischen und zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Erdbeerwürfel mit 2 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft fein pürieren und Fruchtpüree durch ein Sieb streichen.

4

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

5

Buttermilch mit restlichem Puderzucker in einem Topf erwärmen. Ausgedrückte Gelatine unterrühren und darin auflösen. Restlichen Zitronensaft zugeben und Buttermilch über einem Eisbad kaltrühren.

6

Saure Sahne unter die Buttermilch rühren, sobald diese anfängt zu gelieren.

7

Die Hälfte der Buttermilchmischung auf 4 mit Frischhaltefolie ausgekleidete Förmchen verteilen. Erdbeerpüree daraufgeben und mit restlicher Buttermilchcreme auffüllen. Mit einer Gabel leicht durchrühren, sodass ein Marmormuster entsteht. Creme für 3–4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8

Creme auf 4 Dessertteller stürzen. Marinierte Erdbeeren darauf verteilen und mit Pistazien bestreuen.