Buttermilchcreme mit Honig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttermilchcreme mit HonigDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Buttermilchcreme mit Honig

Rezept: Buttermilchcreme mit Honig

Buttermilchcreme mit Honig - Die leichte Alternative zum Sahnepudding

200
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 EL flüssiger Honig
200 ml Buttermilch
200 g Sahnequark
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker (10 g)
1 gehäufter EL gehackte Pistazien (20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in kaltem Wasser mindestens 5 Minuten einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

2

3 EL Honig, Buttermilch, Quark, Vanillemark und Puderzucker verrühren.

3

Gelatine aus dem Wasser nehmen, tropfnass in einen kleinen Topf geben und erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

4

Topf vom Herd nehmen, 3 EL der Buttermilchmischung in den Topf geben und glattrühren. Gelatine unter die restliche Buttermilchmischung rühren.

5

4 kleine Förmchen (à 125 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Buttermilchmischung einfüllen und für 3 Stunden kalt stellen.

6

Buttermilchcreme auf 4 Desserteller stürzen (falls nötig, Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen). Mit restlichem Honig beträufeln und mit Pistazien bestreuen.