Butterplätzchen mit Walnuss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Butterplätzchen mit WalnussDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Butterplätzchen mit Walnuss

Butterplätzchen mit Walnuss
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Für die Plätzchen das Mehl mit dem Vanillezucker und Zucker mischen. Die Butter in Flöckchen zugeben und alles rasch zu einem festen Mürbteig verkneten. In Folie gewickelt im Kühlschrank ca. 30 Minuten kalt stellen, dann auf der Arbeitsfläche mit wenig Mehl 5 mm dünn ausrollen und Kreise (ca. 3,5 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen etwa 15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Plätzchengitter auskühlen lassen. Zum Verzieren die weiße Kuvertüre hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen, die Creme fraiche einrühren und wieder abkühlen lassen. Jeweils einen Klecks auf die Kekse geben und mit gehackten Walnusskernen belegen. Fest werden lassen.