Buttrige Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buttrige ForelleDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Buttrige Forelle

Rezept: Buttrige Forelle
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische oder TK Forellen
Salz
1 TL Mehl
Bei Amazon kaufenRapsöl
Zitronenscheibe
Würzbutter
80 g Butter
1 EL gehackter Dill
Salz
2 TL Senf
Zitronensaft
Worcestersauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Forellen ausnehmen und waschen. Tiefkühlware nur leicht antauen lassen. Trockentupfen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen. Dann Forellen nochmals trockentupfen, innen salzen und mit etwas Würzbutter füllen. Außen auf jeder Seite dreinmal einschneiden, salzen (eventuell mit etwas Mehl stauben), ölen, auf den mit wenig Öl bepinselten Rost legen. Vorsichtig einmal wenden. Pro Seite 5-6 Minuten grillen. Während des Grillens öfter mit Würzbutter (oder Öl) bestreichen. Mit Zitronenscheiben im Maul und mit gehacktem Dill bestreut servieren.

Würzbutter: Butter schaumig rühren, alle übrigen Zutaten einmengen und pikant abschmecken. Auf die gleiche Weise kann man Äsche, Barsch, Felchen, Schleie, Makrelen, Seezunge und andere kleine Fische bereiten.