Caesar Salad Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Caesar SaladDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Caesar Salad

mit Joghurt-Dressing

Rezept: Caesar Salad
380
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
150 g Ciabatta
4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
2 EL weißer Balsamicoessig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
½ Bund Lauchzwiebel
1 kleiner Römersalat
125 g Rucola (Rauke)
40 g Parmesan (Stück)
250 g fettarmer Joghurt
1 TL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Inzwischen Ciabatta in ca. 8 dünne Scheiben schneiden. Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen. Brot im Speckfett goldbraun rösten.

2

Eier abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2-3 EL Öl darunterschlagen. Lauchzwiebeln und Salate putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Salate etwas kleiner zupfen und beides mit der Marinade mischen.

3

Speck zerbröckeln. Hälfte Parmesan reiben und den Rest mit dem Sparschäler in dünne Späne hobeln. Joghurt, Zitronensaft, den geriebenen Parmesan und 1 EL Öl verrühren. Knoblauch schälen und direkt hineinpressen. Die Soße abschmecken.

4

Joghurt-Dressing unter den Salat heben. Eier halbieren und darauf anrichten. Mit Speck und Parmesanspänen bestreuen. Mit gerösteten Ciabatta-Scheiben garnieren.