Caesar Salad Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Caesar SaladDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Caesar Salad

Caesar Salad
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salat
1 großes Ei
2 zerteilte Romana - Salat
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl extra vergine
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
8 Sardellenfilets aus der Dose, abgetropft und fein gehackt
90 g frisch gehobelter Parmesan
Knoblauchcroûtons
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl extra vergine
2 fein gehackte Knoblauchzehen
5 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Unterdessen für die Croûtons das Öl in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch und Brotwürfel zugeben und unter Rühren 4-5 Minuten braten, bis das Brot knusprig-golden ist. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

2

Das Ei ins kochende Wasser geben und 1 Minute garen. Herausnehmen und beiseitesteIlen. 

3

Die zerkleinerten und gewaschenen Salatblätter in eine Schüssel geben. Öl und Zitronensaft in einer Schale mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei in das Dressing schlagen und alles gut verquirlen. Das Dressing über die Salatblätter geben, gut unterheben, dann die Croûtons und die Sardellen zugeben und gut untermengen. Mit Parmesanhobeln bestreuen und servieren.