Caesar-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Caesar-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Caesar-Salat

Caesar-Salat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 kleine Scheiben Baguettes
2 Knoblauchzehen
6 EL Öl
1 großer Romana -salat (ca. 500g)
3 EL Zitronensaft
1 TL Dijonsenf
Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL gemahlene Mandeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
4 EL Sahne
40 g Parmesan (am Stück)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Baguettescheiben nach Belieben entrinden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, die Brotscheiben dazugeben und auf beiden Seiten goldbraun rösten.

2

Den Romanasalat putzen, in reichlich kaltem Wasser gründlich waschen und trockenschleudern. Die Blätter nach Belieben in mundgerechte Streifen schneiden.

3

Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Senf, 1 Prise Zucker, den Mandeln, Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Zum Schluss die Sahne unterrühren und das Dressing nochmals abschmecken.

4

Den Salat in Schälchen anrichten und das Dressing darüber verteilen. Den Parmesan mit dem Sparschäler in groben Spänen über den Salat hobeln. Den Caesar-Salat mit dem gerösteten Knoblauchbaguette servieren.