Cajun-Hühnchensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cajun-HühnchensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Cajun-Hühnchensalat

Cajun-Hühnchensalat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets
4 TL Cajun- Gewürzmischung
2 TL Maiskeimöl
1 reife Mango
200 g gemischter Blattsalat in mundgerechten Stücken
1 rote Zwiebel halbiert und in Scheiben
200 g gekochte Rote Bete
100 g Radieschen in Scheiben
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g halbierte Walnüsse
Dressing:
Jetzt online kaufen!4 EL Walnussöl
2 TL Dijonsenf
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 EL. Sesamsaat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst jedes Hähnchenbrustfilet dreimal diagonal einschneiden.

Dann das Fleisch in eine flache Schüssel geben und mit der Gewürzmischung bestreuen. Das Ganze abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

In der Zwischenzeit das Obst und Gemüse putzen und schneiden.

2

Das Öl in einer Grillpfanne gleichmäßig verteilen und stark erhitzen.

Die Hähnchenbrustfilets darin von jeder Seite 7-8 Minuten braten. Das Fleisch sollte ganz durchgegart und in der Mitte nicht mehr rosa sein. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3

Die Mangoscheiben in die Grillpfanne geben und von jeder Seite 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4

Den Salat in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel, Rote Bete, Radieschen und Walnüsse zugeben.

5

Für das Dressing Walnussöl, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein Schraubglas füllen und gut schütteln.

Dann das Dressing über den Salat träufeln, Sesam darüberstreuen und alles gut vermengen.

6

Den Salat auf einer große Servierplane anrichten. Mangoscheiben und Hähnchenbrust daraufgeben. Mit Salatblättern garnieren.