Cajun-Hühnersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cajun-HühnersalatDurchschnittliche Bewertung: 51516

Cajun-Hühnersalat

Cajun-Hühnersalat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à 150g
1 Mango (entsteint, geschält und in dicken Scheiben)
200 g gemischter Blattsalat
1 rote Zwiebel (halbiert, in dünnen Scheiben)
175 g gegarte Rote Bete (gewürfelt)
80 g Radieschen in Scheiben
50 g halbierte Walnusskerne
2 EL Sesamsaat
4 TL Cajun-Gewürz
Vinaigrette
Jetzt online kaufen!4 EL Walnussöl
1-2 TL Dijonsenf
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jedes Hähnchenbrustfilet dreimal schräg einschneiden. Das Fleisch in eine flache Form geben, mit dem Cajun-Gewürz bestreuen und abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Das Öl in einer Pfanne so stark erhitzen, dass ein Wassertrapfen darin sofort zischend verdampft. Das Fleisch darin von jeder Seite 7-8 Minuten durchbraten. Wenn es innen noch rosa ist, etwas länger braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitesteIlen.

3

Die Mangoscheiben in die Pfanne geben und von jeder Seite 2 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitesteIlen.

4

Den Blattsalat in einer Schüssel mit Zwiebel, Roter Bete, Radieschen und Walnüssen vermengen.

5

Für die Vinaigrette alle Zutaten in ein Schraubglas füllen und kraftig schütteln. Über den Salat gießen, dann den Sesam darüber verteilen.

6

Die Hähnchenbrustfilets in dicke Scheiben schneiden. Den Salat auf eine Servierplatte geben. Das Fleisch und die Mangoscheiben darauf anrichten und sofort servieren.