Cake Pops Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cake PopsDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Cake Pops

Rezept: Cake Pops
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
75 g Butter
75 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
100 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
1 Msp Backpulver
4 EL Milch
Für die Creme
60 g Butter
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker
60 g Frischkäse pur
Außerdem
Hier kaufen!200 g dunkle Kuvertüre
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Schokoladenherz weiß und dunkel
Zuckerstreusel
Lebensmittelfarbe nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz cremig rühren und die Eier nach und nach unterheben. Das Mehl mit den Mandeln und Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unterheben. Alles zu einem glatten Teig verrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

3

Herausnehmen, auskühlen lassen und in eine Schüssel krümeln.

4

Die Butter mit dem Puderzucker cremig rühren und den Frischkäse unterrühren.

5

Die Creme mit den Kuchenkrümeln verkneten, kleine Bällchen formen und diese nach Belieben rund lassen oder etwas flach drücken. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

6

Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen.

7

Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht.

8

Die Cake Pops aus Lollistiele stecken und die Hälfte in die Schokolade tauchen. Abtropfen lassen, nach Belieben mit Schokoherzen oder Zuckerstreusel verzieren und trocknen lassen.

9

Die übrigen Cake Pops mit dem Zuckerguss überziehen und ebenfalls nach Belieben mit Schokoladenherzen oder Zuckerstreusel verzieren.

10

Den restlichen Zuckerguss mit Lebensmittel einfärben und noch nicht verzierte Cake Pops damit garnieren. Alles gut trocknen lassen und in eine Silberschatulle gesteckt servieren.