Cake Pops Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cake PopsDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Cake Pops

Cake Pops
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
Für den Teig
75 g Butter
75 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 Msp Backpulver
4 EL Milch
Für die Creme
40 g Butter
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
100 g Frischkäse pur
Außerdem
80 g weiße Schokolade
80 g dunkle Schokolade
rosa Zucker
Goldstaub
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Butter-Ei-Masse rühren, bis ein dickflüssiger, zäher Teig entsteht.
3
Diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4
Den Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in eine Schüssel zerbröseln.
5
Die Butter mit dem Puderzucker weiß-cremig schlagen und den Frischkäse nach und nach unterrühren. Die Creme mit den Kuchenbröseln vermengen und kleine Bällchen formen. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
6
Die beiden Schokoladensorten separat zueinander hacken und über je einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen.
7
Aus der Kuchenmasse kleine Bällchen formen und jedes Bällchen auf einen Holzspieß stecken.
8
Die Bällchen in die flüssige Schokolade tauchen, nach Belieben mit Zucker oder Goldstaub bestreuen und trocknen lassen. In Tassen gestellt servieren.