Calamari mit Papayasalsa und Limetten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Calamari mit Papayasalsa und LimettenDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Calamari mit Papayasalsa und Limetten

Rezept: Calamari mit Papayasalsa und Limetten
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine frische Calamari küchenfertig
5 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie
2 Papayas (à ca. 300 g)
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
½ Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tintenfische kalt waschen und in Stücke von etwa 2 cm Größe schneiden.
2
3 EL Zitronensaft, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl in einer Schüssel verrühren, Petersilie untermischen. Calamari damit vermengen und zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Papayas halbieren, entkernen und dünn schälen. Eine Hälfte zur Seite legen, übriges Papayafleisch in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Trennwände herausschneiden und in sehr feine Würfel schneiden. Chilischote längs aufschlitzen, entkernen und sehr klein würfeln
4
Übrige Papayahälfte grob zerteilen und pürieren, dann Papayawürfel, Paprika, Frühlingszwiebeln und Chilischote unterheben, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und mit übrigem Zitronensaft abschmecken. Basilikumblätter abzupfen, fein hacken und unter die Salsa mischen.
5
Tintenfische aus der Marinade heben, kurz abtropfen lassen und in einer großen, heißen Pfanne 2-4 Minuten braten. Calamari mit Limettenvierteln auf einer Platte anrichten und die Papayasalsa dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie das Salsa doch mal mit Mango anstellen von Papaya.