Calamari mit Risina-Bohnen und Reisnudelrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Calamari mit Risina-Bohnen und ReisnudelrisottoDurchschnittliche Bewertung: 31519

Calamari mit Risina-Bohnen und Reisnudelrisotto

Calamari mit Risina-Bohnen und Reisnudelrisotto
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g dicke Bohnenkern
2 kleine Tomaten
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 kleine gelbe Paprikaschote (ca. 125 g)
1 kleine rote Paprikaschote (ca. 125 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Reisnudeln hier kaufen!120 g griechische Reisnudeln (Orzo)
100 g Risina-Bohnen (kleine, weiße italienische Bohnen)
250 ml Fischfond (oder Geflügelfond aus dem Glas)
100 ml Weißwein
2 Safranfäden
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt kaufen!Limetten
400 g küchenfertige Calamari
Bio-Zitrone
2 Stangen Stängel Thymian
50 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnenkerne etwa 1 Minute und Tomaten ca. 30 Sekunden in Salzwasser blanchieren. Bohnenkerne und Tomaten getrennt voneinander häuten. Schalotte und 1 Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Gelbe und rote Paprikaschote halbieren, entkernen und fein würfeln.

2

In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Schalotte darin glasig dünsten. Reisnudeln und Risina-Bohnen zugeben und etwa 2 Minuten dünsten. Mit Fond und Weißwein ablöschen und etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Bohnen und die Nudeln fast weich sind. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

3

Paprika, dicke Bohnen, Tomaten und Safran zugeben und weitere 10 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Limettensaft würzen.

4

Die Calamari nach Belieben klein schneiden. Restliches Olivenöl (3 EL) portionsweise erhitzen und die Calamari kurz und heiß darin anbraten. Knoblauch, Zitronenschale und 1 Stängel Thymian dazugeben. Kalte Butter unterrühren und nur kurz schmoren.

5

Reisnudelrisotto abschmecken und mit Calamari und restlichen Thymianblättchen auf vorgewärmten Tellern anrichten.