California Roll Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
California RollDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

California Roll

California Roll
607
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Sushi-Reis
Hier kaufen!1 Stück Nori-Alge (getrockneter Seetang)
Jetzt hier kaufen!4 EL Reisessig
4 EL Zucker
Salz
100 g Salatgurke
½ Avocado
8 Scampi (ohne Schale)
Hier kaufen!4 Blätter der Nori-Algen
Sesam hier kaufen!1 EL geröstete Sesam Körner
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
Wasabi (grüne Meerettichpaste)
Shoga
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sushireis in einem Sieb gründlich waschen, mit 3/4 Liter Wasser und dem Seetang aufkochen. Kurz sprudelnd kochen lassen, Tangstück herausnehmen, Reis bei geschlossenem Topf und kleiner Hitze 20 Minuten quellen lassen, vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten quellen lassen. Währenddessen Essig mit Zucker und Salz erhitzen, über den Reis geben und vorsichtig vermengen. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken.

2

Gurke schälen, längs in cm dicke Streifen schneiden. Avocado aus der Schale lösen, ebenfalls in Streifen schneiden. Scampi mit Küchenkrepp abtupfen.

3

Jeweils ein Nori-Blatt auf ein frisches Küchentuch oder eine Bambusmatte legen und etwa zentimeterhoch mit Sushireis bedecken. Dabei einen kleinen Rand freilassen. ln die Mitte Gurken- und Avocadostreifen sowie je 2 Scampi legen, etwas Sesamsamen darüberstreuen. Mit Hilfe des Tuches oder der Matte fest aufrollen. Mit einem scharfen Messer in zwei Stücke schneiden, auf den Schnittflächen servieren. Dazu Sojasauce, Wasabi und Shoga reichen.

Zusätzlicher Tipp

Besonders gut entfaltet sich das typische Aroma der Seetangblätter, wenn Sie diese in einer trockenen, unbeschichteten Pfanne kurz von beiden Seiten rösten.

Schlagwörter