California-Sandwich mit Pute und Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
California-Sandwich mit Pute und OrangenDurchschnittliche Bewertung: 41521

California-Sandwich mit Pute und Orangen

California-Sandwich mit Pute und Orangen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
2 Orangen
200 g Champignons
1 EL Zitronensaft
8 Blätter Kopfsalat
4 EL Crème fraîche
2 TL Senf
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Vollkorn-Weizentoast
200 g gekochte Putenbrust in dünne Scheiben geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Früchte dann quer in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, mit Küchenpapier trocken abreiben, ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

2

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln. Crème fraîche mit Senf und Zitronenschale verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Toastbrotscheiben goldbraun rösten. Die Hälfte der Senfcreme auf vier Toastbrotscheiben verstreichen und die Salatblätter, die Putenbrust, die Pilze und die Orangenscheiben dekorativ darauf legen. Die restliche Senfcreme darauf verteilen und mit den restlichen Toastbrotscheiben belegen. Jedes Sandwich leicht andrücken und diagonal halbieren.