Calvados-Äpfel mit Camembert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Calvados-Äpfel mit CamembertDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Calvados-Äpfel mit Camembert

auf geröstetem Roggenbrot

Calvados-Äpfel mit Camembert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 säuerliche Äpfel
Saft von 1/2 Zitronen
80 ml Calvados
2 EL Butter zum Braten
4 EL Preiselbeermarmelade
150 g Camembert
Beilage
geröstetes Roggenbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel gut waschen, entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Damit sie nicht bräunen, die Scheiben beidseitig mit dem Zitronensaft beträufeln.

2

Die Apfelscheiben im Calvados etwa 30- 45 Minuten marinieren. Das Raclettegerät anheizen. Die marinierten Apfelscheiben mit der Butter auf der Grillplatte von beiden Seiten rösten, bis sie etwas angebräunt sind.

3

Je 2- 3 Scheiben in ein Pfännchen legen und mit etwas Preiselbeermarmelade beträufeln. Den Camembert in Scheiben schneiden und je 2- 3 Camembertscheiben darübergeben. Unter den Grill stellen und gratinieren. Mit geröstetem Roggenbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfach und köstlich: die Kombination von Obst und Käse!