Campari-Orangencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Campari-OrangencremeDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Campari-Orangencreme

Campari-Orangencreme
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Joghurtcreme
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
1 Zitrone
200 g Schlagsahne
200 g Sahnejoghurt
Für die Campari-Orangen
6 Orangen unbehandelt
200 ml Orangensaft
200 ml Campari
100 g Gelierzucker
Minzeblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine einweichen. Die Zitrone halbieren und auspressen. Mit 5 EL Wasser erwärmen, die Gelatine darin auflösen und 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Die Sahne steif schlagen. Sahnejoghurt, Puderzucker und das Zitronen-Gelatine-Wasser unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in den Kühlschrank geben.
2
Von den Orangen Zesten für die Garnitur abschälen. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. In Scheiben schneiden und diese vierteln. Den Orangensaft erwärmen und den Gelierzucker einrühren, die Orangenscheiben zugeben und 1 mal aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen und den Campari unterrühren. Die Orangen in Gläser füllen, vollständig auskühlen lassen und die Joghurtcreme darauf spritzen, mit Orangenzesten und Minzeblättchen garniert servieren.