Canellino-Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Canellino-BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Canellino-Bohnensuppe

Canellino-Bohnensuppe
20 min.
Zubereitung
9 h. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g Cannellino-Bohnen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 gehackte Zwiebeln
2 zerdrückte Knoblauchzehen
450 g vollreife, abgezogene und gehackte Tomaten
3 EL passierte Tomaten
2 große, gewürfelte Möhren
2 Stangen geputzer und gewürfelter Sellerie
1 l Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
2 Lorbeerblätter
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
30 g frische, glatte und gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Bohnen in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Kalt abspülen und abtropfen lassen. Öl in einem Topf mit 5 L Fassungsvermögen erhitzen und Zwiebeln 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. Den gehackten Knoblauch 1 Minute mitbraten.

2

Nun die Bohnen, gehackte und passierte Tomaten, Möhren, Sellerie und Brühe hineinrühren und Lorbeerblätter zugeben. Aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt 45-60 Minuten garen. Anschließend Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Petersilie unterheben, den Rest als Garnierung verwenden.

 

Zusätzlicher Tipp

Diese Suppe schmeckt kräftiger, wenn man sie am Vortag zubereitet und ziehen lässt. Bei geringer Hitze erwärmen und bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen.