Cannelloni-Bohnen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni-Bohnen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Cannelloni-Bohnen-Eintopf

Cannelloni-Bohnen-Eintopf
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
12 kleine Schweinewürstchen
1 Zwiebel klein gehackt
1 Fenchelknolle klein gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
Fenchelsamen
1 Dose à 400 g Cannellino-Bohnen abgetropft und gespült
1 Dose à 400 g gehackte Tomaten
2 TL brauner Zucker
Meersalz
fri sch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Polenta oder Kartoffelpüree zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einer großen. schweren Pfanne bei mittlerer Hitze. Geben Sie die Hälfte der Würste hinein und braten Sie sie 4- 5 Minuten. Wenden Sie sie öfter, bis sie rundum braun sind. Nehmen Sie sie aus der Pfanne und braten Sie die restlichen Würste genauso.

2

Geben Sie die Zwiebel, den Fenchel, den Knoblauch und die Fenchelsamen in die Pfanne und braten Sie sie 5 Minuten unter Rühren an, bis der Fenchel weich und goldbraun ist.

3

Geben Sie die Bohnen, die Tomaten und den Zucker in die Pfanne und verrühren Sie alles gut, bis es vermischt ist. Legen Sie die Würste in die Pfanne und bringen Sie alles zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 10-15 Minuten köcheln. Würzen Sie nach Geschmack mit Satz und Pfeffer und servieren Sie es mit der Beilage Ihrer Wahl.

4

Variation: Nehmen Sie statt den Schweinswürsten vegetarische Würste. Wenn Sie es etwas schärfer mögen, geben Sie eine gute Prise getrocknete Chiliflocken oder eine fein gehackte rote Chilischote zu den Zwiebeln.