Cannelloni gefüllt mit Rucola-Ricotta und Krabbenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni gefüllt mit Rucola-Ricotta und KrabbenfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Cannelloni gefüllt mit Rucola-Ricotta und Krabbenfleisch

Rezept: Cannelloni gefüllt mit Rucola-Ricotta und Krabbenfleisch
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Rucola
200 g Krabbenfleisch Dose
250 g Ricotta
1 Msp. Zitronenschale
100 g Crème fraîche
200 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 Cannelloni
250 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und hacken. 1-2 EL für die Garnitur beiseite legen. Den Rest mit dem abgetropften und klein gezupften Krabbenfleisch, Ricotta, Zitronenabrieb, Creme fraiche und der Hälfte vom Parmesan vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Cannelloni füllen und in eine Auflaufform legen. Die Sahne mit dem restlichen Parmesan vermengen, über die Nudeln gießen und im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Mit dem restlichen Rucola bestreut servieren.