Cannelloni mit Auberginen und Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit Auberginen und KapernDurchschnittliche Bewertung: 41515

Cannelloni mit Auberginen und Kapern

Rezept: Cannelloni mit Auberginen und Kapern
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Cannelloni ohne Vorkochen
Für die Füllung
2 Auberginen
2 Knoblauchzehen
6 Tomaten
2 EL Kapern
100 g Parmesan
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Auberginen waschen, putzen und klein würfeln. Leicht salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und bis auf eine grob würfeln. Die eine Tomate vierteln, entkernen und fein würfeln, zum Bestreuen beiseite legen. Die Auberginen mit dem Knoblauch und den Tomaten in eine Schüssel geben. Die Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken und zusammen mit den Kapern und der Hälfte vom Parmesan unter das Gemüse mengen. 2 EL Olivenöl zugegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Gratinform mit Öl auspinseln, die Cannelloni mit dem Gemüse füllen und nebeneinander in die Form legen. Das restliche Gemüse um die Nudeln herum verteilen und mit den fein gewürfelten Tomaten bestreuen. Mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln und den restlichen Parmesan darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.