Cannelloni mit Bärlauch und Lammhack Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit Bärlauch und LammhackDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Cannelloni mit Bärlauch und Lammhack

Rezept: Cannelloni mit Bärlauch und Lammhack
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
6 gebrauchsfertige Cannelloni
200 g Lammhack
150 g Bärlauch
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
30 g Butter
100 g geriebener Parmesan
1 Eigelb
370 g passierte Tomaten
Kräuter der Provence
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

2

Die Zwiebel schälen und würfeln. Bärlauch putzen, Stiele entfernen, waschen, trocken schwenken und klein hacken. Dabei einige Blätter zum Garnieren beiseite stellen.

3

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten, Lammhack zugeben, mit einem Löffel zerbröseln und anbraten. Bärlauch und Kräuter der Provence zufügen und bei schwacher Hitze mitdünsten. Die Hälfte des geriebenen Parmesans unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

4

Das Eigelb unterheben und die Cannelloni mit der Fleischmasse füllen. Dann in die Auflaufform geben, mit den passierten Tomaten übergießen und mit Parmesan bestreuen.

5

Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 45 Min. backen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Bärlauch garnieren.