Cannelloni mit Kräutern und Hack Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit Kräutern und HackDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Cannelloni mit Kräutern und Hack

Rezept: Cannelloni mit Kräutern und Hack
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Füllung:
1 Brötchen
250 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
Salz
Pfeffer
Oregano
Thymian
Sauce:
150 g Crème fraîche
6 EL Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
Speisewürze
1 TL gehacktes Basilikum
Belag:
15 g geriebener Parmesan
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und mit dem Gehackten vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian abschmecken und die Cannelloni damit füllen (am besten mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Rührlöffelstiels). Die Cannelloni nebeneinander in eine gefettete flache, möglichst passende Auflaufform legen. 

2

Crème fraîche und Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer, Speisewürze und Basilikum abschmecken und über die Cannelloni gießen (sie müssen bedeckt sein). Die Cannelloni mit Parmesankäse bestreuen und die Butter in Flöckchen darauf setzen. Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.