Cannelloni mit Lauchfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit LauchfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Cannelloni mit Lauchfüllung

Cannelloni mit Lauchfüllung
450
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 dünne Stangen Lauch
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
16 Cannelloni
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 kleine Dosen geschälte Tomaten (Abtropfgewicht 480 g)
1 EL getrockneter Oregano
Zucker
Fett für die Form
200 g Schafskäse
150 g Crème légère
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lauchstangen putzen, waschen und in insgesamt 16 Stücke schneiden, die die gleiche Länge wie die Cannelloni haben. Die Lauchstücke in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Cannelloni mit den Lauchstücken füllen.

2

Das Öl erhitzen, Tomatenmark, Dosentomaten und Oregano darin andünsten. Die Tomatensauce etwa 20 Minuten einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

3

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten und die Tomatensauce hineingeben. Die Cannelloni nebeneinander auf die Tomatensauce legen.

4

Den Schafskäse grob zerkrümeln. Mit der Crème légère verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Cannelloni geben. Die Cannelloni im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun überbacken, die letzten 3 Minuten den Backofengrill zuschalten.

Zusätzlicher Tipp

Die Form darf weder zu klein noch zu groß sein. Die Cannelloni sollten darin dicht nebeneinandergelegt Platz haben und ausreichend tief in der Sauce liegen. Nur so können die Nudelröllchen garen und weich werden.