Cannelloni mit Pilzfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit PilzfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Cannelloni mit Pilzfüllung

Cannelloni mit Pilzfüllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
500 g Champignons
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackte Petersilie
1 TL frisch gehacktes Basilikum
1 Kugel Mozzarella ca. 125 g
160 g Mascarpone
1 Ei
180 g frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
250 g Cannelloni
4 Tomaten
200 ml trockener Weißwein
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Füllung die Pilze putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Pilze und Kräuter zugeben und solange mitschwitzen, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, klein schneiden und mit der Mascarpone, dem Ei und 100 g Parmesan verrühren. Die Pilzmasse vom Herd ziehen, abkühlen lassen, unter die Mascarponemasse heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Cannelloni mit der Pilzmasse befüllen und in eine gebutterte Auflaufform legen.
4
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein Würfeln. Mit dem Wein, 2 EL Olivenöl und dem restlichen Parmesan mischen, über den Cannellonis verteilen und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen. Herausnehmen und mit frischen Basilikumblättern garniert servieren.