Cannelloni mit Spitzpaprika und Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cannelloni mit Spitzpaprika und ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Cannelloni mit Spitzpaprika und Ziegenkäse

Cannelloni mit Spitzpaprika und Ziegenkäse
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Cannelloni vorgegart, Fertigprodukt
500 g Hackfleisch gemischt
100 g ungeräucherter Speck z. B. Südtiroler Speck, Bacon..
2 Möhren
1 große weiße Zwiebel
1 Staudensellerie
1 kg reife Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kalt gepresst
1 Thymianzweig
125 ml Rotwein
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
1 Msp. Chilipulver
2 TL Zucker
Butter
3 grüne Spitzpaprika
200 g Ziegenkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Den Speck fein würfeln. Die Tomaten waschen, überbrühen, häuten und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Selleriestange waschen und fein hacken. Die Möhren schälen und fein hacken. 1 Spitzpaprika waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. 4 EL Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und Zwiebel, Sellerie. Paprika und Möhren unter Rühren andünsten. Das Hackfleisch und den Speck dazugeben und bei mittlerer Hitze krümelig braten. Den Wein angießen und unter Rühren kurz ausdampfen lassen, dann die Tomaten dazugeben, die Thymianzweige hineinlegen und zugedeckt 20-30 Minuten sanft köcheln lassen. Eventuell während dieser Zeit etwas Wasser untermischen, sollte die Sauce zu dick einkochen. Mit Salz, Zucker, Muskat, Chili und Pfeffer kräftig würzen. Eine kleine Auflaufform mit Butterflöckchen belegen. Die Cannelloni in reichlich kochendem Salzwasser 1-2 Minuten vorkochen, einzeln mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, dann vorsichtig mit dem Hackfleisch füllen und nebeneinander in die Form legen. Mit jeweils einem Butterflöckchen belegen. Den Ziegenkäse zerkrümeln und die Hälfte davon unter die restliche Sauce mischen, 1-2 EL Rotwein unterrühren und die Sauce über die Cannelloni verteilen. Die Auflaufform in den heißen Ofen schieben und die Cannelloni 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Die Spitzpaprika waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Die fertigen Cannelloni auf Teller verteilen und mit dem restlichen Ziegenkäse und den Paprikaringen bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch wenn es vorgegarte Cannelloni aus der Packung sind, dann ist es besser sie bei diesem Rezept kurz in kochendem Salzwasser vorzugaren, da die Sauce zu wenig Flüssigkeit hergibt.