Capelletti auf Feigenmus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Capelletti auf FeigenmusDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Capelletti auf Feigenmus

Rezept: Capelletti auf Feigenmus
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Nudelteig
1 Päckchen Vanillezucker
2 cl Curacao blue
2 cl Blutorangen - Likör
Für die Füllung
Jetzt hier kaufen!50 g getrocknete, ungeschwefelte Datteln
50 g getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
50 g getrocknete, ungeschwefelte Ananas
100 g getrocknete Feige
100 g Mandelsplitter
60 g Honig
6 cl Zuckerrohrschnaps
gezuckertes Wasser
Für das Kompott
8 frische Feigen
250 ml Portwein
60 g Zucker
50 g Butter
Butter und Zucker zum Schwenken
1 Bund Minze
geschlagene, gesüßte Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Nudelteig in drei Teile aufteilen, einen Teil mit Vanillezucker, den zweiten mit Curacao blue und den dritten mit Blutorangenlikör kräftig verarbeiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen. Anschließend Kreise (6-8 cm) ausstechen.

2

Die ungeschwefelten Datteln, Aprikosen, Ananas und Feigen in sehr feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

3

Die Mandeln, den Honig und den Zuckerrohrschnaps dazugeben, das Ganze verrühren und die Teigkreise damit belegen.

4

Die Kreise zusammenklappen, die Ränder andrücken und die Capelletti in Zuckerwasser garen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

5

Für das Kompott die Feigen in Scheiben schneiden. Mit dem Portwein und dem Zucker in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen, vom Feuer nehmen und kurz ziehen lassen. Die Feigen herausnehmen und warm stellen.

6

Den Fond kurz reduzieren lassen und die Butter mit dem Schneebesen kräftig unter die Sauce rühren. Die Feigenscheiben dekorativ anrichten, die in Butter und Zucker geschwenkten Capelletti darauf legen, mit der Sauce überziehen, mit frisch geschnittener Minze bestreuen, je einen Klacks gesüßte Sahne darauf geben und sofort servieren.